Aktuelle News - oder - "was gibt es zurzeit Interessantes"

Geburtstagswochenende in Venedig

Ein Gondolliere, das typische Bild von Venedig
Typisch Venedig

Meine Eltern und Wilfried haben mir zu meinem 27. Geburtstag ein tolles Geschenk gemacht. Ein Wochenende in Venedig.

 

Da ich Italien liebe und und auch Geschichte, Architektur und Kultur sehr schätze, war das für mich ein wirklich tolles Geschenk. @Mama, @Papa, @Wilfried: Nochmal gaaaanz herzlichen Dank.

 

Für alle, die nicht dabei waren :-) hier ein paar wenige der über 300 Fotos die ich in 3 Tagen gemacht habe. Wobei man dazu sagen muss. Wir sind am Freitag (7.2.) um 7:00 Uhr nach Venedig gefahren. Waren um 13:00 Uhr in der Stadt und sind am Sonntag (9.2.) um 13:00 Uhr wieder nach Salzburg gefahren und dabei waren wir in keinem Museum und keinem Palazzo. Es wäre also noch viel zu entdecken.

Rollstuhltanzen in Wiesbaden

Rollstuhltanz - Duo; Miriam und ich in Tanzhalung
Miriam und ich in Tangohaltung Foto by Roland Lipovits

Am 30.11.2013 habe ich mit meiner neuen Tanzpartnerin Miriam Labus in Wiesbaden mein erstes Turnier seit 2 Jahren (St. Petersburg 2011) bestritten und dass im Duo-Bereich (2 Rollstuhlfahrer).

 

Wir waren beide recht nervös. Für Miri war es überhaupt das erste Turnier und wie gesagt für mich ein Comeback nach mehr als 2 Jahren.

Dafür ist es uns sehr gut gegangen. Da es für Miri wie gesagt das 1. Turnier war, starteten wir in der Continous-Leistungsklasse (Fortgeschrittene) in den Standardtänzen. Dabei konnten wir die Wertungsrichter von uns überzeugen und haben uns auch gegen ein Paar aus der High-Level-Class (höchste Leistungsklasse) durchsetzen und holten den 1. Platz.

 

Wir freuen uns schon auf die nächsten Turniere und werden in Zukunft auch die Lateinamerikanischen Tänze dazu nehmen.


Drückt uns schon jetzt dafür die Daumen.

Social Media Manager Kurs am BFI Wien

Jetzt habe ich es wieder mal geschafft meine Homepage zu aktualisieren.

 

Ich bin derzeit in einem Diplom-Social Media Kurs am BFI in Wien.

Die Welt der Social Media ist eine gewaltige. In meiner Generation beschäftigt man sich ja fast automatisch mit Social Media, man sieht darin aber nur Facebook. Wenn man, wie hier in disem Kurs die Schublade ein wenig weiter heraus zieht, sieht man erst wie umfassend dieses Feld ist.

 

Ich bin mittlerweile auf vielen Social Media Kanälen unterwegs (Facebook, Google+, Twitter, Xing, ...). Würde mich freuen, wenn ihr mich auf diesen Kanälen auch liked, followed, zu Kreisen hinzufügt und wie es in den einzelnen Kanälen heißt :-)

 

Liebe Grüße!

Boxen im Columbusfitcenter

Hi Leute,

 

wie die wissen, die mich kennen, mach ich ja fast jeden "Plödsinn". In Wien habe ich nun eine neue Leidenschaft entdeckt, bzw. eine Sportart, die echt viel Spaß macht, auch wenn mir am Ende der Stunde regelmäßig die Hände runter fallen.

 

Hab hier auch ein paar Fotos der Teilnehmer dran gestellt.

Das Training ist echt Cool und bringt mir sicher auch in punkto Ausdauer und Gleichgewicht etwas. Und der Trainer: Abey Maiyegun bringt auch viel Spaß rein - obwohl manchmal hat es ein wenig Boot-Camp-Character - aber das soll ja auch so sein :-)

 

Na dann, bis zum nächsten Eintrag!

Wander in Wien - Die 2.

Stadtwanderweg 2 - Hermannskogel

Diesen Samstag bin ich mit meinen Eltern den Stadtwanderweg 2 - Hermannskogel gegangen. Wir hatten ein wunderschönes Wetter und jetzt im März ist es auch noch nicht zu heiß.

 

Eines kann ich aber vorne weg schon sagen: Wer nicht wirklich topfit ist und auch eine sportliche Begleitung hat, ist bei diesem Weg "aufgeschmissen". Der Wanderweg beginnt bei der Endstelle der Buslinie 39a (Sievering) und ist über die ganze Strecke ausgezeichnet beschildert. Großteils ist der Weg auch sehr gut befestigt und über weite Strecken sogar asphaltiert, aber der Abschnitt vom "Griaß di Gott-Wirt" bis zur Habsburg-Warte ist von der Bodenbeschaffenheit für Rollstuhlfahrer beinahe unzumutbar. Auch der letzte Teil, der Gspöttgraben ist mit einem Wort "Haarsträubend", zwar ausgezeichnet asphaltiert, aber so steil, dass ich mir beim Bergabfahren beinahe eine Brandblase zugezogen hätte und dabei haben mich meine Eltern zu zweit gebremst.

 

Meine Empfehlung: Für Leistungssportler und jene die sich wirklich auspowern wollen ideal. Aber ein bisschen einen "Vogel" braucht man schon, zusätzlich ist (zumindest) eine (sportliche) Begleitung wirklich ratsam.

 

Wandern in Wien - Die 1.

Stadtwanderweg 9 - Prater

Letzte Woche habe ich auf www.wien.gv.at gelesen, dass Wien sehr schöne Wanderwege hat. Das muss ich mir natürlich ansehen, da es hierfür auch Wandernadeln gibt.

 

Für dieses kleine Abenteuer bin ich heute um 6:00 Uhr aufgestanden. Um 7:00 Uhr war ich bereits am Ausgangspunkt: Der Bahnhof Praterstern.

Der Stadtwanderweg 9 - Prater ist ein sehr schöner Wanderweg zum Einsteigen. Er ist auch für Anfänger im Rollstuhl und Familien mit kleinen Kindern und Kinderwagen sehr gut geeignet. Hie und da sollten ungeübte Rollstuhlfahrer die Hilfe einer Begleitperson in Anspruch nehmen, da nicht immer alles ganz eben ist und hie und da auch die Wurzeln nicht zu unterschätzen sind. Aber im Großen und Ganzen eine einfach sehr schöne Wanderung. Mit 13 Kilometern und einer Gehzeit von ca. 4 Stunden. Ich hab drei Stunden gebraucht, denke aber, dass ich sicher etwas schneller bin, als ungeübte, oder Familien mit Kindern.

 

Die Beschilderung ist bis auf den Anfang (die ersten 1 bis 2 Kilometer) wirklich sehr gut. Wenn mal kein Schild vorhanden ist, muss man sich an den rot-weiß-roten Markierungen an den Bäumen orientieren, aber das sollte mit ein wenig Übung für niemanden ein Problem sein.

 

Meine Empfehlung: Für Anfänger und für Neueinsteiger und alle die wandern, sich aber nicht überanstrengen wollen, eine wirklich tolle Wanderung. Wahrscheinlich auch im Winter ganz gut begehbar.

 

Kurpark Oberlaa

Auch wenn ich eigentlich kein Frühaufsteher bin, bin ich heute Vormittag mit der Straßenbahn zum Kurpark Oberlaa gefahren.

 

Wer in Wien, einen entspannenden Spazierpark in einem tollen Erholungsgebiet machen will. Das ist ein guter Tipp!

 

27.08.2011

Lange ist es schon wieder her, dass ich auf dieser Seite etwas neues gemeldet habe.

 

Leider war ich zwischenzeitlich auf Grund einer erneuten Operation an der Wirbelsäule "außer Gefecht". Die OPs sind gut verlaufen, und jetzt geht es wieder schön langsam aufwärts.

 

Bis auf den Sport - der momentan auf minimal eingestellt ist, wegen der OP - hat sich dennoch einiges getan.  

Viel Spaß beim lesen ...

30.03.2011

Aktuelles

Ich habe neue Fotos eingestellt.